Context XML Attribute

Context XML Attribute kann für die Modelelemente Feature und Attribute gesetzt werden.

  • Es können mehrere Context Tags mit Semikolon angegeben werden. Spaces sind nicht erlaubt. RegEx Pattern: ([a-zA-z0-9;])+
  • Ist kein Context Attribute angegeben, wird rekursiv der Context Tag des Eltern Elements übernommen.
  • Soll explizit angegeben werden, dass das Feature oder Attribute nicht zu einem Context gehört, dann muss context=”” angegeben werden.
  • Das Root Element (PRODUCT) hat keinen Context.

Wird gar kein Context Tag im XML gesetzt, wird der Context Modus komplett deaktiviert.

Der Context kann verwendet werden, um per DELETE /context/{name} alle Nutzerentscheidungen des Contexts zurückzusetzen.

Beispiel:

<feature title="Main" context="1;main">
    <feature title="A1" context="1" desc="context is 1, but not main" />
    <feature title="A2" context="1;sub" desc="context is 1 and sub, but not main">
        <int title="A2Int" desc="context is same as A2">
            <array>
                <value>1</value>
                <value>2</value>
                <value>3</value>
            </array>
        </int>
        <feature title="A2Sub" desc="context is same as A2"/>
    </feature>
    <feature title="A3" context="" desc="should have no context at all" />
    <feature title="A4" desc="should have context of parent, thus 1 and main" />
</feature>
<feature title="B" context="2;main" />
<feature title="C" desc="should have no context at all" />